FÄLLT AUS!

Intendantinnenduett  
Zwei erste Frauen und die hannoversche Spartenverzahnung

Sonja Anders (Intendantin Schauspiel, Hannover)
Laura Berman (Intendantin Staatsoper, Hannover)


Sonja Anders, ehedem Chefdramaturgin am Deutschen Theater in Berlin, ist die erste Frau an der Spitze des Schauspielhauses Hannover. Laura Berman, ehedem Operndirektorin in Basel, ist die erste Frau an der Spitze des Opernhauses Hannover. Gutes Statement, fettes Signal.

 

Die beiden Ersten sagen sich prompt: Zwar sind wir zwei, aber doch eigentlich e i n Doppelkopf von e i n e m Laden, des Staatstheaters nämlich mit seinen vielen Sparten. Lass uns die mal stärker verzahnen und Ko-Produktionen machen, um Einheit statt Zweiheit zu demonstrieren. Und das muss alles offener werden, interkultureller, diverser, pluralistischer. Wir machen die Kantine für alle auf! Auch in die Oper kommen Studierende  jetzt umsonst! Stärker mit den freien Szenen kooperieren!

 

Ein gutes halbes Jahr nach Intendantinnenduettamtsantritt fragt das Neue-Presse-Duett Stefan Gohlisch und Henning Queren die beiden, ob sie noch zusammen sind, wie ihre Beziehung aussieht, was Hannover (oder gar die bundesdeutsche Theaterrepublik) von der neuen Liaison hat, wo die Gemeinsamkeit Grenzen haben und jede ihr eigenes Ding machen muss – und worin dieses Ding besteht.

Montag | 6. 4. 2020 | 20 Uhr

© K. Ribbe

14. Stock Conti-Hochhaus

Leibniz Universität Hannover

Königsworther Platz 1

Reihe: Partizip Präsens

 

10/6 € ermäßigt

© 2018 by Literarischer Salon Hannover  |  Datenschutzerklärung