16.3.–20.3.2015

Das Festival zum Programmauftakt des Literarischen Salons Hannover: An fünf Abenden kommen Autoren, Regisseure und Synchronschauspieler an die Leibniz Universität Hannover, lesen aus Romanen, sprechen über Filme (und sprechen Filme!). Eine Woche mit Autoren, Autorenfilmern und Film-Autoren; mit Büchern, Drehs und Drehbüchern.

allons festival literarischer salon leibniz universität hannover donnersmarck das leben der anderen helene hegemann axolotl roadkill jage zwei tiger james ellroy perfidia martin suter montecristo synchro-gala

Mittwoch

18.03.2015

20 Uhr

 

Conti-Foyer

Königsworther Platz 1

10€/ erm. 6€

 

simultanübersetzte Veranstaltung

allons festival james ellroy perfidia literarischer salon leibniz universität hannover l.a. confidental black dahlia krimi

© Marion Ettlinger

allons festival literarischer salon leibniz universität hannover

Perfidia

Mit »L. A. Confidential« und »Black Dahlia« hat James Ellroy, »der wichtigste zeitgenössische Kriminalautor« (Spiegel), zwei Romane geschrieben, die ebenso zu Genre-Klassikern wurden wie ihre Verfilmungen zu Filmklassikern. Ellroys neuer Roman »Perfidia« handelt vom Dezember 1941 in L. A., von Kriegsbegeisterung und Rassenhass gegenüber japanischen Amerikanern. Max Dax moderiert; Tom Vogt, Synchronschauspieler und Stimme von u.a. von Laurence Fishburne, Clive Owen und Aaron Eckhart (»Black Dahlia«), liest die deutschen Passagen.

  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page